»

Einbruchschutz: Wohnfenster



Einbrecher kommen nicht nur durch die Haus- oder Eingangstür, sondern immer häufiger auch durch Fenster, Balkon- oder Terassentüren.
Der abschließbare Fenstergriff schützt zwar vor unerwünschtem Betätigen (z.B. Kindersicherung), ist aber gegen die häufigste Einbruchsmethode des Aufhebelns kein wirksamer Einbruchschutz. Die Kriminalpolizei empfiehlt hier zusätzliche Verriegelungen.

Egal um welches Fenster es sich handelt, Sie finden nachfolgend für fast jeden Einsatzzweck das richtige Produkt für einen wirkungsvollen Einbruchschutz.


Abus FO500
Kombination aus abschließbarem Fenstergriff und zusätzlichem Fensterschloss.

Melchert FSV
Fenster-Stangenverschluß. Einbruchschutz über die gesamte Höhe.

Abus Tele-Z
variable, entfernbare Stangensicherung zur Erhaltung eines Fluchtweges.

Meine Firma in Hamburg ist aufgenommener Handwerksbetrieb im aktuellen Errichternachweis „Mechanische Sicherungseinrichtungen“ des Landeskriminalamtes Hamburg.

<<Zurück